Hegering Diez

Der Hegering Diez führt am Montag, den 19. Oktober 2020 ab 19.00 Uhr im Schießkino Cramberg ein Drückjagdübungsschießen unter Beachtung der geltenden Corona-Hygienebestimmungen durch. Hierzu sind alle Hegeringmitglieder zur Vorbereitung auf
die Treibjagdsaison eingeladen.
Der Vorstand des Hegerings hofft auf eine rege Beteiligung.
Wolfgang Kohl, Hegeringleiter
 
 
 
Wolfgang Kohl
Großer Ring 35
65550 Limburg
Tel.: 06431-42176
Mail: wolfgang.kohl49@t-online.de




Jungjäger-Lehrgang 2020/21

Nur 14 Plätze frei - Jetzt anmelden!



Nach einem intensiven Abwägen hat sich der Vorstand dazu entschlossen, trotz der noch schwelenden Corona-Krise auch in 20/21 einen Kursus zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung anzubieten. Da die Räumlichkeiten bei jetzigen Corona-Vorschriften nur 14 Auszubildende zulassen, erfolgt die Zulassung nach Eingang der vollständigen verbindlichen Meldung (einschließlich der Angabe des Mentoren).

Ab sofort nimmt Lehrgangsleiter Rouven Stotz (rstotz@gmx.de) Anmeldungen entgegen.
Der Kursus beginnt mit einem Informationsabend nach den Sommerferien am Montag, den 17.8.20 um 19 Uhr im Gasthof Lindenhof in Bogel. 
Erster Ausbildungsabend ist Mittwoch, der 19. August. 
Die Ausbildungstermine sind regelmäßig zweimal wöchentlich am Montag und Mittwoch von 19 bis 22 Uhr. 
Die Schießausbildung erfolgt im Hirschel/Hahnstätten nach der Winterpause ab Februar jeden Samstag ab 14 Uhr.

Die Lehrgangsgebühr beträgt 750€, die amtliche Prüfungsgebühr 258€.

Prüfungstermine sind voraussichtlich der 8.Mai (Schießen), 12.Mai (schriftl. Prüfung) und 15. Mai 2021(mündlich-praktische Prüfung).

Am Montag, den 24.08.2020 um 19:00 Uhr veranstaltet Kreisjagdmeister Rüdiger Klotz im Atrium der Realschule plus und Fachoberschule im Einrich/Katzenelnbogen, einen verbindlichen Informationsabend für die schon anerkannten (oder zukünftigen) Mentoren



Kurs zur Brauchbarkeitsprüfung

Kurs für Hundeführer zur Vorbereitung auf die Brauchbarkeit von Jagdhunden beginnt.

Treffpunkt: 15.5.2020 um 17:30 auf dem Parkplatz am Krematorium in Dachsenhausen 

Wenden Sie sich für Anmeldungen bitte an unseren Obmann für das Jagdhundewesen:
Claus Krämer , In der Esch 5 56340 Osterspai 

Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde

Am 12. September 2020 wird im Auftrag der Kreisgruppe Rhein- Lahn eine Brauchbarkeitsprüfung im Raum Dachsenhausen durchgeführt . Anmeldungen schriftlich , mithilfe des vollständig ausgefüllten Formblattes bis zum 17.08.2019 an den Hundeobmann Claus Krämer . Bei der Anmeldung ist verbindlich die Angabe ob die Brauchbarkeitsprüfung ohne Einschränkung oder für die Nachsuche erfolgt. Die Prüfungsgebühr  in Höhe von 60,- / 80,- € Mitglieder / Nichtmitglieder ist in bar an den Hundeobmann zu entrichten . Für  Mitglieder die am diesjährigen Hundeführerlehrgang teilgenommen haben ,  entfällt die Prüfungsgebühr . Die Prüfung ist auf 12 Hunde beschränkt . 

Zugelassen sind alle Jagdhunde deren Elterntiere einer von JGHV anerkannten oder zugelassenen Rasse angehören und die einen gültigen Tollwutimpfschutz besitzen. Der  Führer des Hundes muss Jagdscheininhaber sein ! Jagdschein und Impfpass am Prüfungstag bitte nicht vergessen ! 

Anmeldung schriftlich  an Claus Krämer , In der Esch 5  56340 Osterspai  

                                                                                                                           
Claus Krämer , Hundeobmann