Termine und Veranstaltungen der Hegeringe.....

......stehen unter der Rubrik der jeweiligen Hegeringe!!!!


Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde in der Kreisgruppe Rhein-Lahn

Vorbereitungskurs für die Brauchbarkeitsprüfung  von Jagdhunden 2024 


Der Kurs beginnt Freitag den 03. Mai 2024, geplant sind 15 Übungseinheiten in verschiedenen Revieren. 

Die Lehrgangsgebühr beträgt 80,-€ . 
In der KW 30 und 31 wird der Lehrgang wegen der Blattzeit unterbrochen. 


Anmeldungen schriftlich an Claus Krämer , In der Esch 5  56340 Osterspai. 

Der Anmeldung beizufügen sind in Kopie : Gültiger Jagdschein, Impfpass des Hundes (Tollwut) und falls vorhanden die Ahnentafel des Hundes. 


Anmeldeschluss ist der 20.04.2024 


Der Lehrgang ist auf 15 Gespanne beschränkt, Mitglieder des LJV Rheinland-Pfalz werden bevorzugt behandelt. 


Claus Krämer 

Hundeobmann  Vorbereitungskurs für die Brauchbarkeit von Jagdhunden 2024 







Seminar Wildbret-Veredelung 

Schießen kann jeder! Aber wer kann fachmännisch abschwarten, zerwirken und veredeln?
Um den Waidgesellen das notwenige Rüstzeug zu geben sowie Kniffe und Tricks zu erlernen, wird Metzgermeister und Revierpächter Johann Steineshoff Anleitung geben. Nach dem groben Zerwirken und Ausbeinen wird das Fleisch von den Teilnehmern verarbeitet, richtig gewürzt, gegrillt und anschließend verzehrt.
Das Seminar findet am Samstag, 08. Juni 2024, ab 17:00 Uhr an der Schutzhütte in Dahlheim statt. Für Wildbret und Getränke werden pro Teilnehmer 25 EUR fällig. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. 

Anmeldungen per Telefon oder WhatsApp bitte an Stefan Rudolf unter der 0151 50728859 oder per Mail an [email protected]
 




Bläsergruppe Marksburg bietet Anfängerkurs im Jagdhorn blasen 

 
Am 22. März 2024 startet um 19 Uhr bei der Bläsergruppe Marksburg der nächste kostenfreie Anfängerkurs im Jagdhorn blasen. Sie benötigen keine Vorkenntnisse, um unter der Leitung des erfahrenen Hornmeisters Ulrich Jarzab, bis zu den herbstlichen Drückjagden in der Lage zu sein, die Totsignale sowie die Jagdleitsignale zu blasen. Für die Dauer des Kurses leiht Ihnen die Bläserguppe Marksburg kostenfrei ein Jagdhorn und vermittelt Kenntnisse über passende Mundstücke und Jagdhörner. Alle Interessierten sind zum Kennenlernen und 1. Übungsabend am 22.03.2024 um 19 Uhr in die Bläserhütte in Dachsenhausen eingeladen. 
Weitere Informationen zur Anmeldung und Wegbeschreibung auf unserer Website: www.bläsergruppe-marksburg.de oder unter Telefon 0177-8749561

 
 

Volles Programm 2024 

 
Im Kalenderjahr 2024 haben sich die Kreisgruppe Rhein-Lahn und ihre 8 Hegeringe viel vorgenommen. 
Die geplanten Aktivitäten sind auf der beigefügten Übersicht dargestellt. Diese erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sicherlich werden im Laufe des Jahres weitere Aktivitäten und Veranstaltungen hinzukommen. 
 
Zu jeder Veranstaltung wird es im Vorfeld eine nähergehende Information zu Zeit und Ort durch den jeweiligen Veranstalter geben.  
 


Erste-Hilfe-Kurs „Jagd-Spezial“ 

 
Im Jagdbetrieb, insbesondere bei Gesellschaftsjagden, besteht für alle Beteiligten - Mensch und Hund – eine erhöhte Unfallgefahr.
Jagdhelfer, Hundeführer und Jäger sind leider in der Regel nicht gut vorbereitet.
Sowohl Erste-Hilfe-Kenntnisse als auch Ausrüstung sind den erschwerten Bedingungen im Gelände selten angepasst. Zur Verbesserung dieser Situation bietet der Hegering diesen Kurs an.
 
Die Ausbilder (beide Jäger und Hundeführer ) sind ein ausgebildeter Notarzt und ein von der Bundeswehr geschulter  Notfallsanitäter mit Spezialausbildung zur Versorgung von Hunden.
Der Kurs findet am Samstag, 27.04.2024 im Revier Dahlheim an der Schutzhütte statt.
Es gibt einen Theorie- und einen Praxisteil.
Kursgebühren 125 € pro Person ohne Catering.
Dauer ca. 7 Stunden.
 
Inhalt:
Verbesserung der Verletztenversorgung im Gelände unter erschwerten Bedingungen
(Bergung, Rettungsabläufe und Verletzungen behandeln, Reanimation und Verbesserung der Abläufe bei Gesellschaftsjagden)     
Erstversorgung von verletzten Hunden im Gelände
Alles verbunden mit praktischen Übungen für die Teilnehmer an Mensch und Hund, ideale praxisnahe Ausrüstungstipps.
Übungen finden im Freien statt.
Um Anmeldungen wird gebeten bis zum 12.04.2024.
Plätze sind auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Anmeldung bei:
[email protected]
Für Rückfragen: 0174-3130161

Weitere Informationen zum Thema:
https://krautjunker.com/2023/01/12/erste-hilfe-bei-jagdunfallen-von-mensch-und-hund/

Welpenkurs 

Zur Zeit keine aktuellen Termine!




Termine Erlebnisschule  Wald und Wild 2024 

Unkostenbeitrag Schulen und Kiga, Seniorenheime und öffentliche Einrichtungen: 25,00.- Euro
Märkte, Feste und private Veranstaltungen:  75.-Euro

04.04.24 Aufbau Jahreshauptversammlung Kreisgruppe in Miehlen

05.04.24 Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe in Miehlen

19.04.24 Dörnberg Walderlebnistag ab 12 Uhr

21.04.24 Jungjägerkurs Uhrzeit 9 Uhr Norma Singhofen

27.04.24 Landfrauen Aartal 14 – 17 Uhr Kerstin Christ

04.05.24 Komposttag UKEA Dachsenhausen von 10 – 15 Uhr

08.06.24 Sommerfest ( Willi Bauschweis ) Scheuern

18.06.24 Bad Ems Hasenkümpel Sportplatz Fr. Gregorius ca. 8Uhr30 -150 Kinder

21.06.24 Kiga Oberneisen 17 Uhr – Betreuer Volker Hoffmann

04.07.24 Kördorf Bauwagen an 8 Uhr30 Frau Theis 0178-6257098

06.07.oder 07.07.24 Kinderspieltag Gewerbeverein Nastätten 8 Uhr Aufbau

07.07.24 Jagdgebrauchshunde Verein Nassau in Dickschied

15.09.24 Blaufärbermarkt Nastätten Aufbau ab 8 Uhr

22.09.24 Blaufärbermarkt Nastätten Aufbau ab 8 Uhr

07.12.+ 08.12. 24  Martin Osterod Weihnachtsbaum Verkauf 

14.12.+15.12.24          „            „                   „                       „

21.12.+22.12.24          „            „                   „                       „





Ansprechpartner:
 Rolf Friedrich Tel. Nr. 06772-6159 
Mobil 0176-41914643 oder 0157-84339219 
Email: [email protected]